Gründe, warum verheiratete Männer sich mit anderen Frauen verlieben

Gründe, warum verheiratete Männer sich mit anderen Frauen verlieben

Es ist nicht ungewöhnlich, über verheiratete Männer zu kommen, die eine Beziehung zu einer anderen Frau haben. Vielleicht ist es auch in der Vergangenheit passiert und wird auch in Zukunft weiter passieren. Auch ich bin nicht impliziert, dass verheiratete Frauen nicht betrügen: sehen Sie bitte, warum verheiratete Frauen betrügen und haben zusätzliche eheliche Angelegenheit. Aber die Fragen hier sind, was sind die Gründe, warum verheiratete Männer sich mit anderen Frauen verlieben?

Ist es nur reich und berühmt?

Nicht nur die Prominenten wie Filmstars, Industrielle, Politiker, Sportler, Autoren, aber der gemeine Mann hat auch auch extra eheliche Angelegenheiten oder nur Flings.

Wie beginnt die extra eheliche Angelegenheit?

Es kann nur mit einer unschuldigen Freundschaft oder sogar einer Bekanntschaft beginnen und eines Tages überqueren sie die Linie zur außerehelichen Beziehung. Es kann auch von anderen Namen wie Untreue, Ehebruch oder sogar Betrug auf den Ehepartner genannt werden.

Während die Frau einmal in eine Weile eine Umarmung oder sogar einen Kuss mit einer anderen Frau akzeptieren oder sogar tolerieren kann, aber die Heiligkeit der bestehenden Beziehung oder der Ehe bedrohen kann, wenn es zu oft passiert. Wenn die Treffen, Interaktionen oder Küssen weiter zu einer intimeren Art von Beziehung fortschreiten, ist es sicher, die Ehe oder die primäre Beziehung zu ruinieren.

Einige Statistiken über zusätzliche eheliche Angelegenheiten

Es wurden zahlreiche Umfragen durchgeführt, die durchgeführt wurden, um die Rate der außerehelichen Fälle unter den Paaren zu messen, aber anstatt in die Statistik zu gehen, genügt es, dass die gemeldete Untreue um 13% schwebt, mit der Spitze von 20% für Paare in ihre 40er Jahre

Grundlegende Gründe, warum verheiratete Männer sich mit anderen Frauen verlieben

Ebenso sind die Gründe, warum Männer auf ihre Ehegatten betrügen, vielfältig. Die häufigsten drei bis vier grundlegenden Gründe für das Engagement in extra ehelichen Angelegenheiten – Sie müssen es erraten haben – hatte mit Sex, Verbindung oder Validierung und dann wahre Liebe zu tun.

Top Gründe, warum verheiratete Männer sich mit anderen Frauen verlieben

Während meiner Beratungssitzungen bekennen meine verheirateten männlichen Klienten oft, glücklich verheiratet zu sein, aber haben sich in eine andere Frau verliebt. Also, lasst uns die Gründe erforschen, warum verheiratete Männer sich in eine andere Frau verlieben.

1. Psychologische und emotionale Notwendigkeit

So wie eine Frau nach einem Vater in einem anderen Mann suchen würde, um ihre emotionalen Bedürfnisse nach Sicherheit und Schutz zu erfüllen, würde auch ein Mann nach einem Bild von jemandem wie Mutterfigur oder Ex suchen, um eine Leere für Zuneigung und Sorge zu füllen “diese Frau” kann vielleicht geben

Die andere Frau würde sich in der Zeit der Schwierigkeiten sorgen und pflegen sowie eine Quelle der Kraft und Motivation sein. Sie kann bessere Erfahrungen des Lebens oder mehr Selbstvertrauen haben, ihre richtige Unterstützung und Führung in schwierigen Situationen wird ihn fühlen sich mehr zuversichtlich.

Empfohlene Lektüre: Wie Sie Ihren Ehepartner emotional unterstützen können

Eine der besten Korrekturmethoden wäre, den Psychologen für eine psychologische Therapie oder psychologische Beratung zu besuchen.

2. Emotionale Zufriedenheit

Aus irgendeinem Grund kann es ein Mangel an gegenseitigem Verständnis in der primären Beziehung geben. Der Mann kann sich nicht emotional verbinden oder fehlt Respekt, dass er als Partner verdient hat. Dieser Mangel an emotionaler Zufriedenheit könnte ein zwingender Grund für Männer sein, die emotionale Intimität mit einer anderen Frau suchen. Hier kann die physische Intimität dort sein oder auch nicht.

Der beste Weg, um Ablenkung zu gewährleisten, ist zu wissen, wann brauchst du Mann emotionale Unterstützung und sei bei ihm zu dieser Zeit.

Eine weitere Variante dazu könnten Männer, die eine emotionale Validierung von jemand anderem suchen, da die bestehenden Partner mit ihren individuellen Prioritäten zu beschäftigt waren. Wenn man sie über einen gewissen Zeitraum auseinander treibt, können die Partner nicht die Bedürfnisse anerkennen, die beide in ihrer Beziehung haben. Zum Beispiel geben und geben Anerkennung und emotionale Unterstützung sind Schlüsselfaktoren in der emotionalen Verbindung, die Partner sich gegenseitig fühlen.

3. Nur zum Spaß

Selbst in einer glücklichen Ehe ist es möglich, dass Männer ein Roving Auge haben oder sogar Sehnsucht von einer anderen Dame verlangen. Es ist durchaus möglich, dass einer oder beide beteiligten Partner ihre Lust nicht kontrollieren können, dies beginnt in der Regel mit der Verriegelung der Augen, gefolgt von einer lockeren Angelegenheit und es führt schnell zu einer Affäre.

Bitte beziehen Sie sich auf: Fehler jeder neu verheirateten Paar macht

Wenn gefangen oder konfrontiert, ist die Logik, die normalerweise von solchen Männern gegeben wird, dass nur, weil jemand verheiratet ist, bedeutet nicht, dass sie auch nicht jemand anderes lieben können.

4. Wenn die andere Dame offen ist, um zu lieben

Kein Mensch kann ohne ihre Erlaubnis in den Platz einer Frau eintreten und umgekehrt. Wenn ein Mann ein Zeichen der Liebe oder Einladung zu einer Beziehung erhält, die laut und klar ist, dann werden nur wenige eine solche Einladung ablehnen.

Ein weiteres wichtiges Verständnis ist, dass der Mann wartete und war bereit für die Liebe, sobald er die Einladung erhielt.

Männer werden sich leicht in jemanden verlieben, der offen ist, zugänglich ist und bereit ist, geliebt zu werden.

Auf der anderen Seite genießen Frauen auch verführerische Männer zu ihnen.

5. Angenehme Intimität

Verschiedene Studien haben darauf hingewiesen, dass Frauen ihre sexuelle Spitze ziemlich später im Leben erreichen. Wenn ihre Wünsche zu viel sind oder ungefüllt bleiben (teilweise oder vollständig), würde es ihnen nichts ausmachen, eine intime Beziehung zu den Männern zu entwickeln, die sie für energisch, dynamischer und heißer finden.

Diese daraus resultierende Intimität ist die Grundlage für eine zusätzliche eheliche Beziehung zur Erfüllung rein physikalischer Wünsche. Infolgedessen sind verheiratete Männer, die nichts dagegen haben, eine zusätzliche eheliche Angelegenheit für andere Frauen mit einer Idee, ihre Sexualleben zu verbessern, fallen.

Empfohlene Lektüre: Wie kann ich die Ehe retten und die Scheidung vermeiden

6. Belohnen Sie sich mit einer zusätzlichen Dosis Sex

Das mag ein relativ merkwürdiger Grund klingen, aber es ist möglich, dass einige Ehemänner diesen Wunsch haben, sich selbst zu belohnen, wenn sie etwas erreichen, um Selbstbefriedigung oder Selbstglückung durch mehr Sex mit anderen Frauen zu tun.

Dies gibt auch ein beruhigendes Gefühl von “immer noch ein Mann” für einige Männer. Sie können auch gerne lesen: Geheimnisse der erfolgreichen Ehe

7. Ego Boost

Was auch immer die Gründe und Umstände waren, die den Mann mit einer anderen Frau verbunden haben, er beginnt jetzt, es zu genießen. Er fühlt sich wie ein Superheld. Das Gefühl, dass Frauen immer noch nach ihm verlangen oder eine Dame (anders als seine Frau), die sich verliebt in ihn verliebt und sich um ihn kümmert, gibt ihm einen Schub für sein Ego.

Manche Männer wollen wissen und fühlen, dass sie der Liebe würdig sind. Sie müssen auch diese Beziehung der Liebe zeigen.

Aus solchen und ähnlichen Gründen betrachtet er andere verheiratete Männer als minderwertig, die für immer an denselben Zapfen angekettet sind.

Es ist auch möglich für die Dame, ein überlegenes Gefühl zu haben, wenn verheiratete Männer ihr schönes, attraktives und unwiderstehliches finden. Eine solche Dame wird eine ungeheure psychologische Befriedigung anrichten, wenn die Männer ihre Tonnen Aufmerksamkeit, Geschenke, sie herausnehmen und auch ihre Wutanfälle tragen.

8. Finanzielle Belohnungen

Wenn die tödliche Kombination von Geld, Vertrauen und Lust “für mehr” eine freie Hand gegeben wird, wird jeder mit dem Alter schlauer und so auch Frauen. Sie haben kein Zögern, die Männer zu ihnen zu ziehen (ungeachtet ihres Familienstandes) mit ihrer Zugkraft. Eine Frau, die viel Geld, sozialer Einfluss und Position hat, kann leicht Männer zu ihr anziehen.

Ebenso werden jüngere Frauen an ältere Menschen gezogen, die viel Geld haben, Position und Macht usw.

So sind die Gewinne klar, es gibt einen Austausch von Zufriedenheit mit Geld und anderen Gefälligkeiten.

9. Streik einen besseren Akkord

Die feste Grundlage jeder Beziehung ist die Beziehung, die die beiden Personen miteinander genießen. Das kommt von der guten Kommunikation zwischen den Partnern. Eine Frau, die eine oder mehrere der Qualitäten hat, wie die Fähigkeit, andere in intelligente Gespräche zu engagieren, schön, fit, gesund, reich kann jeden Mann (und unbedingt verheiratete Mann nur) in das Fallen für sie gelockt werden.

Empfohlener Artikel: Wie Sie Ihre Beziehung stark halten und Spaß

10. Sie ist alles, was seine Frau nicht ist

Ein verheirateter Mann kann auf eine Frau stoßen, die bestimmte Eigenschaften, Vermögenswerte oder Züge hat, die er immer in seiner Dame wollte, aber in seiner Frau nicht finden konnte. Er fängt an, sich anzuregen und verbringt Zeit mit ihr. Eines Tages erkennt er, dass er in sie verliebt ist. Er fängt an, Gefühle zu haben, wie “er kann nicht ohne sie leben” usw.

Klar ist es nicht unbedingt körperliche Anziehung. Es ist einfach das Paket, das seine Frau nicht ist, aber die andere Dame ist.

Empfohlene Lektüre: Welche Qualitäten suchen Männer bei der Wahl ihrer zukünftigen Frau?

11. Ähnliche Dinge ziehen sich gegenseitig an

In Anbetracht aller Punkte, die oben erwähnt werden, ob Notwendigkeit ist nur Anziehungskraft oder Spaß oder ausgezeichnete Kompatibilität oder ernsthafte Füllung der emotionalen Leere, was auch immer man bereit ist zu haben und andere Partner kann es gibt eine passende Fall von einem verheirateten Mann verliebt in andere Frau .

12. Um die soziale Leiter zu besteigen

Betrachten Sie eine Person, die nach Anerkennung und Respekt in der Gesellschaft begehrt, obwohl er einen guten College-Abschluss verdient hat oder ganz gut in seinem gewählten Berufsfeld getan hat. Während er schon mit einer häuslichen, pflichtbewussten und einfachen Dame verheiratet ist, kommt er auf eine Dame, die ihn nicht durch den Treppenhaus, sondern durch den Aufzug nehmen kann. Aber die Dame will ihren Preis und wenn dieser Mann bereit ist, es zu geben, ist eine extra eheliche Angelegenheit in den Augen der Gesellschaft, die Untreue oder Betrug bedeutet, wenn sie in ihrer Beziehung gemütlich werden – aber es ist anscheinend eine Win-Win-Situation für beide von ihnen.

13. Karriere Ambitionen

Auch diese Situation unterscheidet sich nicht von der vorherigen. Nur der Gegenstand der Begierde hat sich geändert. Der verheiratete Mann begehrt ein schnelles Karrierewachstum und er kommt auf eine Frau, die mächtig, älter oder beides sein könnte und hilft der Person, sich in der Organisation oder der Industrie zu bewegen. Vielleicht ist sie ihr Chef und der Mann ist mehr als bereit, ihre vernünftigen / unangemessenen Forderungen zu verpflichten – vielleicht ist er zu schwach, um nein zu sagen!

14. Zur Verbesserung des Sozioökonomischen Status

Betrachten Sie einen Mann, der aus einem sehr bescheidenen Hintergrund stammt. Ausgehend von den ärmsten Schichten der Gesellschaft hat er all seine Energie benutzt, um sich selbst zu erziehen, eine gute Karriere zu machen. Er ist von einem Dorf oder einer kleinen Stadt zu einer Metrostadt gezogen, wo sich nun die Suche nach einer Idee, ein schönes Einkommen zu machen und einen Platz für sich selbst zu schnitzen sucht. Aber der auffälligste Aspekt seines Lebens ist, dass ihm keine Verbindungen zur Identität bestehen.

Die Antwort auf seine Gebete kommt in Form einer Frau, die nicht nur gut verbunden ist, sondern auch derjenige sein kann, der sich für den Mann sorgt, kompromittiert und verständlich macht. Es gibt eine hervorragende Kommunikation zwischen ihnen, die zu einem guten Rapport führt. Sie kümmert sich, kompromittiert und verständnisvoll gegenüber dem Mann. Natürlich, wenn es unkontrolliert bleibt, wird es zu einer Liebesbeziehung und einer extra ehelichen Angelegenheit führen.

15. Rache

Das wichtigste Fundament einer Ehe oder der Beziehung ist das gegenseitige Vertrauen. Beide Partner sind völlig verpflichtet, sich gegenseitig zu engagieren. Charakter und Treue sind die Aromen des gegenseitigen Vertrauens. Die Hölle kann sich lösen, wenn man entdeckt, dass der andere Partner betrügt.

Wie der Mann auf eine solche Situation reagiert, hängt von einer Reihe von situativen, psychologischen und sozialen Faktoren ab. Aber in einer Beziehung, die leidet, scheint der Wunsch, den Partner zu verletzen, der betrügt wird, eine der Optionen zu sein, die dem Ehemann zur Verfügung stehen. Er versucht, eine Rache zu suchen, indem er genau das gleiche tut – wie er denkt, dass es OK ist, einem Unrecht mit einem anderen Unrecht zu begegnen.

Ein paar verheiratete Männer können dies als Hauptursache ihrer extra ehelichen Angelegenheiten rechtfertigen.

16. Gesamtpaket

Betrachten Sie die Situation oder die Umstände, in denen der verheiratete Mann eine Dame trifft und ist völlig von ihr nicht nur ein, sondern durch die Kombination von vielen der oben genannten Gründe. Es könnte ihre Schönheit, ihre Persönlichkeit, ihr Gehirn, ihr sozialer Status, ein geheimnisvoller Charme von ihr sein und er will, dass sie jetzt ein Teil seines Lebens ist. Er kann nicht an die Zukunft denken ohne die Dame !!

Abschließend

In Anbetracht der oben genannten Punkte, ob die Notwendigkeit ist emotional oder finanziell oder es nur Verliebtheit oder Spaß oder ausgezeichnete Kompatibilität oder ernsthafte Füllung der emotionalen Leere, aber man ist bereit zu haben und andere Partner kann dann gibt es eine passende Fall von einem verheirateten Mann sich in eine andere Frau verlieben

Dies erklärt treffend, warum verheiratete Männer von einer anderen Frau bezaubert werden. Nicht nur sie fallen Kopf über Fersen, aber es gibt anscheinend viele Gewinne von beiden Partnern – zumindest bis die Beziehung dauert. Es ist besser im Interesse aller und aus einer langfristigen Sicht, dass es keinen Betrug gibt.

Aber die Grundfrage ist, warum nehmen sie solch emotionale und praktische Risiken?

Siehe auch:

Diese Gründe sind nur einige, aber wichtige. Sie sind frei, weitere Gründe in das Kommentar-Feld unten hinzuzufügen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *