Tipps und Ratschläge für den Frieden des Geistes

Tipps und Ratschläge für Seelenfrieden

Als ich in der Schule war, dachte ich, dass der Seelenfrieden eine Bühne im Leben ist. Meine Idee, Frieden zu bekommen war, um einen guten College-Abschluss zu bekommen, haben einen tollen Job, den andere beneiden und während es Ihnen Geld und Position gibt. Aber nach all dem habe ich erkannt, dass ich nicht recht hatte. Frieden des Geistes ist kein Ziel auf der Reise des Lebens, sondern es ist ein Zustand des Seins, den du gewählt hast oder nicht. Es ist so einfach, diesen Zustand der Glückseligkeit in deinem Leben einzuladen. Es geht vielmehr um interne Faktoren als die externen Faktoren. Nachdem ich meinen Zustand der Glückseligkeit gefunden habe, freue ich mich, meine Erfahrungen und Beobachtungen in Form von Tipps und Ratschläge für Seelenfrieden  für alle zu teilen.

Was ist der Seelenfrieden?

Frieden des Geistes ist ein Zustand der Glückseligkeit, wo der Geist ruhig und emotional ist, ist die Person entweder glücklich oder inert oder einfach nur ruhig. Es gibt keine Spannungen, Sorgen, Ängste oder Stress. In diesem Zustand, wo der Geist ruhig ist und der Körper ist natürlich entspannt, erleben Sie ein Gefühl von Glück und Zufriedenheit.

Ist es schwierig, den Frieden des Verstandes zu haben?

Lassen Sie uns versuchen, die Antwort auf uns selbst zu finden. Sie erinnern sich an einige Erfahrungen aus Ihrer Vergangenheit, als Sie in irgendeiner Art von einer ansprechenden oder interessanten Tätigkeit, die Sie alle Ihre Sorgen und Spannungen während dieser Momente vergessen haben, so aufgenommen wurden.

Beispielsweise:

Sie kommen zusammen mit ein paar Ihrer Schulzeit Freunde und die Zeit stand still, während Sie chatten, essen, trinken und mit all dem Spaß haben.

Du warst am Meer, das Wetter war fantastisch, du bist in deiner eigenen Welt verloren und beobachtest die Wellen des Meeres.

War das nicht eine schöne Zeit. Sie haben alle Ihre Sorgen, Stress und Spannungen für ein paar Stunden vergessen.

Ähnlich, was Geist und Körper, Sie erreicht ohne Design oder Planung kann bewusst erreicht werden und es kann mit Ihnen sein – immer.

Tipps und Ratschläge für den Frieden des Geistes

Lassen Sie uns jetzt diskutieren, wie Sie mehr Ruhe in unser Leben bekommen, vor allem, wie man einen Zustand der Ruhe auch im Angesicht der schwierigen Zeiten und der schwierigen Situationen erlebt.

1. Identifizieren Sie Ihre Herausforderung und behandeln Sie es

Ich möchte mit Ihnen eine interessante Geschichte erzählen. Eine Dame bemerkte, dass ihr Mann nicht schlafen kann. Unruhig zu sein, wartete er und drehte sich im Bett. Schließlich fragte sie ihn, ob es etwas gab, das ihn beunruhigte. Ihr Mann sagte ihr, dass er etwas Geld vom Nachbarn geliehen habe und am nächsten Morgen morgen sollte es zurückgegeben werden, aber er hatte nicht das Geld. So sagte die weise Dame ihrem Mann, dass sie sich keine Sorgen machen sollte. Sie stand auf, klopfte an die Tür des Nachbarn und sagte: “Mr. Peter, ich bin Frau Smith und Frau von der Person, die Geld von Ihnen geliehen hat. Sollte er es morgen an dich zurückgeben? “Darauf antwortete Petrus:” Ja, morgen ist der letzte Tag. “Darauf antwortete die Dame:” Nun, er geht nicht. Gute Nacht”. Jetzt war es der Nachbar, um zu werfen und sich im Bett zu drehen.

Obwohl es eine lustige Geschichte ist, aber es lehrt uns, mit der Herausforderung ‘Kopf auf’ umzugehen.

Beginnen wir mit dem Anfang. Dein Verstand ist sehr intelligent Es geht normalerweise nicht falsch Also, wenn Sie gestört sind, dann ist es ein Signal von Ihrem Verstand, dass etwas Sie belästigt hat – das ganze System. Dies ist etwas, was dich daran hindert, den Seelenfrieden zu genießen.

Daher wäre es eine gute Idee, herauszufinden, was das “etwas” ist. Einmal getan, können Sie einen Plan der Aktion für die Überwindung dieser Herausforderung oder Hindernisse und Wiederherstellung Ihrer friedlichen Zustand des Seins.

Wenn Sie vor mehr als einer Herausforderung stehen, dann machen Sie eine Liste der Dinge in Ihrem Leben, dass Sie Sie stören. Das hat viele Vorteile. Das Schreiben Ihrer Herausforderungen wird Ihnen helfen, sie zu sortieren. Dann können Sie mit ihnen beginnen, eins nach dem anderen zu behandeln. Entweder du solltest mit der beunruhigendsten Herausforderung umgehen oder ein paar leichte Hindernisse beenden.

2. Machen Sie Frieden mit Ihrer Vergangenheit

Gibt es ein Ereignis in deiner Vergangenheit, das dich immer noch verfolgt? Vielleicht hast du einen Fehler gemacht, der in deiner Karriere einen Rückschlag gab oder deinen Eltern nicht erzählte, wie sehr du sie liebte? Nun wiederholen Sie die Bilder oder Erinnerungen in Ihrem Kopf wieder und wieder machen Sie schwach sowohl geistig und emotional. Versuche, mit deiner Vergangenheit Frieden zu machen, indem du dich von diesem Augenblick an in der Gegenwart lebeest. Zweitens, verzeihen Sie sich. Sie waren wahrscheinlich nicht so erfahren oder gereift, dass Sie jetzt sind. Vielleicht hast du nicht das Wissen, das du jetzt hast.

Dritter Ratschlag, den Frieden mit deiner quälenden Vergangenheit zu machen, wäre, alles im Detail auf einem Papier aufzuschreiben. Jetzt brenne das Papier zu Asche und lasse deinen Zorn los.

Es ist wichtig, dass Sie nicht Ihre negativen Gefühle und Emotionen in der Flasche abgefüllt haben, da sie Sie ruinieren werden. Empfohlener Artikel: Wege deinen hyperaktiven Verstand zu beruhigen

Akzeptanz und Fortschritte helfen, den Heilungsprozess zu beginnen, damit Sie sich auf Ihre Zukunft konzentrieren können.

3. Verzeihen Sie anderen Menschen

Halten Groll, kommt natürlich zu vielen von uns, weil es so einfach ist. Aber es ist wichtig, Menschen zu verzeihen, die uns für Ihre geistige Gesundheit verletzt haben und Sie bekommen Frieden des Verstandes und bessere Beziehungen als Bonus.

Es wäre sehr angebracht, hier Buddha zu zitieren: “Halten an Zorn ist wie das Erfassen einer heißen Kohle mit der Absicht, es an jemand anderem zu werfen; Du bist derjenige, der verbrannt wird. “

Lassen Sie irgendeine Bitterkeit los, die Sie zu den Menschen aus Ihrer Vergangenheit haben. Sie müssen nicht unbedingt mit diesen Leuten freundlich werden, wenn Sie nicht wollen; Verzei nur von dir.

Es ist auch wichtig, den Ort zu füllen, der von Gefühlen von Schmerzen, Groll, Hass, Bitterkeit und Wut geräumt wird. So fülle es mit Mitgefühl, Liebe und Dankbarkeit auf. Andernfalls fühlen Sie sich deprimiert und ängstlich.

Eine gute Übung ist, notieren Sie die Namen der Menschen, die Sie wütend sind und die Gründe, die Sie wütend sind. Sie können dann geistig sagen “Ich verzeihe Ihnen” jedem dieser Leute.

4. Unordnung löschen

Sie können sich über den Zusammenhang zwischen der Reinigung und dem Frieden des Verstandes wundern. Nun, Müll stinkt immer und sieht nie gut aus. Gleiches gilt mit dem Unordnung – ob es physisch in deinem Haus anwesend ist oder es in deinem Geist existiert. Löschen Sie Ihren Geist, Haus, Büro und sogar Auto von allem, was ist Abfall, unproduktiv, nicht sinnvoll oder nicht in Ordnung.

5. Vermeiden Sie Negative Menschen

Wie gewisse Dinge gibt es auch giftige Menschen. Umgang mit ihnen oder schlimmsten Beziehung mit ihnen können Sie negativ lassen, entwässert von Lebenskraft Energie, gereizt und im Defizit. Deshalb identifizieren Menschen, die negativ sprechen, negatives Verhalten haben und einen düsteren Ausblick für fast alles haben.

Machen Sie eine Liste von solchen Leuten in Ihrem Leben und stoppen Sie, mit ihnen zu beschäftigen. Dies wird Ihnen viel Ruhe geben. Auch für die Zukunft, lernen, negative Persönlichkeiten zu identifizieren und nicht in jede Art von Beziehung mit ihnen eingehen. Stattdessen versuchen neue Leute kennenzulernen und Freunde mit erfolgreichen und positiven Personen zu treffen.

6. Machen Sie notwendige Änderungen

Es gibt bestimmte Dinge und Situationen, die geändert werden können, wenn sie Ihren Seelenfrieden stören. Zum Beispiel, wenn Sie einen schlechten Nachbar haben oder die Qualität der Nachbarschaft sich verschlechtert, dann sollte es möglich sein, dass Sie zu einem besseren Ort wechseln.

Gleiches gilt für Job und andere Dinge im Leben. Anstatt zu fressen und zu ärgern und Türen zu Depressionen, Angst oder Wut zu öffnen, sollte es Ihre Politik sein, um Änderungen zu machen, wo immer Sie können. Während Sie kleine Änderungen selbst tun können, sollten Sie Ihre Familienangehörigen und Freunde einbeziehen, wenn Sie sich entscheiden, große Schritte im Leben zu nehmen. Fragen Sie nach ihrem Rat und Hilfe und sie werden froh sein, zu Ihrer Hilfe zu kommen.

7. Annahme

Es gibt ein Sprichwort: “Was nicht geheilt werden kann, muss ausgehalten werden.” Wenn wir im vorherigen Punkt davon ausgehen, dass wir uns Gedanken machen, dass wir uns Gedanken machen sollten, sollten wir auch wissen, dass nicht alles geändert werden kann. So müssen wir uns ändern, unsere Herangehensweise und unsere Sichtweise, die Akzeptanz dieser Dinge zu erhöhen.

Dies wird Ihnen helfen, mehr Zeit zu planen und für eine bessere Zukunft zu handeln. Auch können Sie die guten Sachen schon in Ihrem Leben genießen, anstatt zu beschweren, was nicht richtig ist.

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie über die Menschen und die Umstände in Ihrem Leben zu schätzen wissen, anstatt zu wünschen, dass sie sich ändern würden (dies gilt speziell für eine glückliche Beziehung oder Ehe). Sei dankbar für das, was du hast und mehr Gutes kommt deinen Weg.

Bitte beziehen Sie sich auf: Dankbarkeit Affirmationen

8. Meditation

Wenn Sie OK sind, um das Konzept der Meditation dann investieren fünf bis zehn Minuten jeden Tag in Meditation. Es gibt viele Möglichkeiten und Techniken der Meditation, aber auch eine einfache Meditation ist gut genug, um Sie friedlicher, entspannter und glücklicher zu machen. Siehe: Vorteile von Yoga und Meditation

Hier sind einige nützliche Links, alternativ können Sie YouTube für eine geeignete geführte Meditation Video zu erkunden, um Sie in einen glückseligen Zustand des Geistes zu bringen.

Nur ein paar Minuten Meditation in einem Tag haben einen Unterschied gemacht im Leben von Tausenden von Menschen und ich bin sicher, dass Sie auch profitiert werden.

9. Vermeiden Sie Negative News

Haben Sie jemals sorgfältig bemerkt, dass TV oder Zeitung oder alle Nachrichten basiert Medien, versuchen, die Nachrichten zu sensationalisieren. Wenn eine Person auf einen Urlaub gegangen ist und eine gute Zeit hat, ist keine Nachricht. Aber wenn ein Minderjähriger ein Brot stiehlt, brennt es Neuigkeiten. Haben Sie erkannt, wie viele Stunden in einem Jahr Sie sitzen fernsehen oder lesen Zeitung nur um eine Menge von Negativität zu absorbieren.

Während ich nicht ganz gegen irgendwelche Medien bin, aber du kannst definitiv einige konstruktive Schritte unternehmen, um deine Belichtung negativ zu beenden oder zu stoppen. Die Idee ist, warum sollten Sie ihnen zuhören und fühlen sich gestresst und ängstlich?

10. Konkurriere nicht mit anderen auf Materialismus

In einfachen Worten, sei nicht eifersüchtig auf den materialistischen Fortschritt anderer Leute oder das Geld, das sie haben. Eifersucht bedeutet, dass Sie ein geringes Selbstwertgefühl haben, und deshalb betrachten Sie sich unterlegen anderen Menschen. Unnötiger Wettbewerb verwöhnt auch dein natürliches Tempo und Rhythmus. Vielleicht, um reich zu werden, können Sie auch auf einige ungerechte Mittel zurückgreifen.

Eifersucht, niedriges Selbstwertgefühl, ungesunde Konkurrenz etc. oft zu Mangel an Frieden des Geistes und mehr Unzufriedenheit führen.

Deshalb ist es am besten, mit welchen Segen zufrieden zu sein und den Materialismus zu vermeiden.

11. Arbeit an deiner Beziehung

Manchmal ist das niedrige Niveau der Harmonie oder eine schlechte Beziehung mehr als genug, um den Frieden des Geistes einer Person zu ruinieren. Wenn es so in deinem Fall ist, würde ich deine Aufmerksamkeit auf den Rat no. 1 – “identifizieren Sie Ihre Herausforderung und damit umgehen”.

Also arbeite an deiner Beziehung. Wenn deine Beziehung zu den geliebten Menschen angespannt ist, dann versuch, die Verbindungen wiederherzustellen, zu reparieren und zu regenerieren, damit du dich vollkommen akzeptieren und in deinem Leben Frieden haben kannst. Suchen Sie Beziehung Beratung oder Eheberatung, wenn Sie Lust haben, wie Ihre Ehe oder Beziehung fällt auseinander.

Das gleiche gilt auch im Falle Ihrer anderen Beziehungen – wie etwa Ihre Beziehungen zu Ihren Eltern, Geschwistern, Kindern und Bürokollegen.

Manchmal ist der beste Weg, um Frieden des Geistes zu schaffen, um die aktuellen Probleme zu beheben, die es schwierig machen. Enge Beziehungen sind eine der wichtigsten Quellen des Glücks und des Friedens des Verstandes, also ist eine glückliche Beziehung zu jedem Preis billig.

12. Genießen Sie eine gute Gesellschaft und seien Sie soziale

Irgendwann kam eine Phase in meinem Leben, als ich mich mit meiner Arbeit und Karriere beschäftigte. Ich arbeitete lange Stunden und begann zu ignorieren Freunde und gesellschaftliche Veranstaltungen wie Ehen, Geburtstage, Partys etc. Über einen Zeitraum von Zeit, fand ich meine Produktivität, Innovation, Konzentration alle nach unten. Es war, als ich wieder mit der Gesellschaft interagierte, kam aus meiner Isolation, fing ich an, den Spaß wieder zu erleben.

Ist es nicht ein einfacher und toller Tipp, um Frieden zu bekommen?

Liebe Leserinnen und Leser,

Hast du diesen Artikel nützlich? Wenn ja, dann bitte teilen Sie es mit anderen auf Social Media, indem Sie auf die Social Media Buttons.

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *