Was ist der Unterschied zwischen einem Medium und einem Psychische

Was ist der Unterschied zwischen einem Medium und einem Psychische?

Es ist für einen gewöhnlichen Menschen selbstverständlich, sich des genauen Unterschieds zwischen einem Medium und einem Psychic oder Hellseher nicht bewusst zu sein. In unserem täglichen Leben neigen wir dazu, die Begriffe Medium, Hellseher oder Psychische synonym zu verwenden. Interessanterweise gibt es, um es noch komplizierter zu machen, Menschen, die ihre Dienste in diesen Bereichen anbieten. Dies bedeutet, dass einige Medium psychisch sind, während einige Hellseher auch Medium sein können, und solche Leute bieten kombinierte psychische und medium  Lesungen an, manchmal in derselben Sitzung. Würden Sie sich nicht dafür interessieren, den Unterschied zwischen einem Medium und einem Psychische zu kennen?

Um den Unterschied zu verstehen, wäre es besser, wenn wir die Definition von Psychic und Medium kennen und verstehen, was genau sie tun. Sobald wir die Klarheit über ihre Arbeitsweise und Rollen erhalten, wird der Unterschied zwischen einem Medium und einem Psychic oder sogar einem Hellseher besser verstanden.

Lassen Sie uns also fortfahren, die einzelnen Begriffe zu verstehen.

Empfohlene Lektüre: Wie man psychische Lesungen für die Ermächtigung des Selbst verwendet

Wer ist ein Psychische? (Psychic Definition)

Ein Psychischeist eine Person, die eine natürliche Gabe der Intuition besitzt oder diese entwickelt hat, um Informationen über die Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft oder alle drei von jemandem zu erhalten. Psychische können dies tun, indem sie das Energiefeld des Klienten lesen.

Die anderen Ansätze, die sie verfolgen können, können sich mit Engeln oder Geistführern oder einem höheren Selbst verbinden oder sich mit einer universellen Quelle selbst verbinden. Einige Hellseher verwenden möglicherweise Tarotkarten oder Runen oder alternative Methoden zum Sammeln von Informationen wie Astrologie.

Manchmal „wissen“ sie einfach Dinge.

Der Zweck des psychischen Lesens kann darin bestehen, Einblicke in eine bestimmte Angelegenheit, Anleitung, Inspiration, eine neue Perspektive oder Strategien für den Umgang mit Herausforderungen zu bieten.

Empfohlene Lektüre: Wie man psychische Lesungen für die Ermächtigung des Selbst verwendet

Wer ist ein Medium? ( Medium Definition)

Ein Medium ist unter anderem ein begabter psychische oder eine qualifizierte Person, die die besondere Fähigkeit besitzt, Botschaften von der „anderen Seite“ zu erhalten. Im Allgemeinen gibt es eine Art von Überzeugung, dass eine Person nicht stirbt. Er macht lediglich einen Übergang von einem physischen Wesen zu einem spirituellen Wesen.

Das psychische Medium ist also empfindlich genug für die Energien solcher Wesen und kann die Botschaften von ihnen empfangen oder mit ihnen kommunizieren.

Interessanter Artikel: Verschiedene Wege Seelen kommunizieren mit uns

Was macht ein Medium?

Ein Medium verbindet sich mit den Angehörigen des Klienten, die von dieser Welt abgewichen sind und von denen angenommen wird, dass sie in geistiger Form vorliegen. Das Medium liefert detaillierte Beweise, um auch zu zeigen, dass das Medium während der Sitzung wirklich mit einer bestimmten individuellen Seele verbunden ist.

Daher geht es darum, mit den Toten zu kommunizieren. Sie sind nicht wirklich tot, sondern befinden sich auf der anderen Seite des Schleiers, und dies wird durch das Medium demonstriert. Im Gegensatz zur Astrologie oder einer anderen Methode, in die Zukunft zu blicken, beinhaltet die Arbeit eines Mediums keine Vorhersagen über das Liebesleben, die Karriere oder die Finanzen seines Kunden usw.

Die Absicht des Mediums ist es, dem Klienten zu zeigen, dass seine verstorbenen Lieben – auch in der Seelenform – immer noch ein Teil ihres Lebens sind. So bieten sie eine Art Trauerhilfe und verringern die Angst vor dem Tod.

Die geliebten Menschen in geistiger Form können Botschaften der Führung, Liebe, Unterstützung und Heilung oder bestimmte Informationen anbieten, die nur vom Klienten verstanden werden.

Aber wie interagieren Medium mit jenseitigen Wesen?

Obwohl der genaue Prozess oder die genaue Methode ein Rätsel bleiben kann oder für einen Laien unverständlich ist, wird angenommen, dass es verschiedene Wege gibt, die von verschiedenen psychischen Medium  verwendet werden, um sich mit den Toten zu verbinden und sich mit ihnen zu unterhalten.

Zum Beispiel könnte eine solche Person Hellsehen (klares Sehen) und vielleicht auch Experte für clairaudience (klares Hören), clairsentience (klares Fühlen) und claircognizance (klares Wissen) sein. Zu anderen Zeiten kann das Medium einfach in eine tiefe Meditationsebene gehen, um sein Bewusstsein in die „andere Welt“ zu bringen.

Ein anderer möglicher Weg, der von solchen psychischen Medium verwendet wird, könnte Tarotkarte oder Ouija-Bretter sein.

Dann gibt es Medium, die sich dafür entscheiden, von den Geistern in Besitz genommen zu werden und als Gefäß für jene Geister zu fungieren, die eine menschliche Form benötigen, um mit Menschen auf dieser Seite der Welt zu kommunizieren.

Einige Medien sind auch empathisch und können vermutlich die Erfahrungen derer auf beiden Seiten des Schleiers teilen.

Möglicherweise gibt es auch mehr Methoden oder Praktiken.

Was ist der Unterschied zwischen einem Medium und einem Psychische?

Der genaue Unterschied zwischen Medien und Psychische, Hellseher, kann vage, verwirrend sein oder manchmal verwenden viele diese Begriffe austauschbar. Es ist jedoch möglich, sie individuell zu definieren. Medium können als Kanal fungieren, um sich mit der anderen Seite zu verbinden, während Hellseher auf die Informationsbank über die Vergangenheit, die Gegenwart oder sogar die Zukunft zugreifen können.

Daher kann ein reiner Psychische möglicherweise keine Nachrichten von der „anderen Seite“ empfangen, daher hat er keine Nachrichten, die Ihnen vom Verstorbenen zugestellt werden können. Eine Person verfügt jedoch möglicherweise über eine Kombination von Fähigkeiten oder Fertigkeiten und wird möglicherweise als Psychische Medium bezeichnet.

Es kann hier angebracht sein, zu erwähnen, dass „Clairs“ insgesamt klare Botschaften erhalten. Da die Hellseher mit klarem Sehen begabt sind, sind Hellhörige klar hörende Menschen, und Hellseher reagieren empfindlich auf ein klares Gefühl.

Was ist zwischen einem Medium und einem Psychischegemeinsam?

Es ist jetzt klar, dass die Medium ihre psychischen Fähigkeiten oder psychischen Fähigkeiten nutzen, um sich mit denen in geistiger Form zu verbinden.

Daher sind Medium in gewisser Weise auch Psychische. Viele Medien bieten neben der Verbindung mit den Geistern für den Klienten auch psychische Lesungen an.

Im Sinne einer breiteren Definition haben Medium psychische Fähigkeiten. Es wäre also nicht falsch, sie als Psychische Medium zu bezeichnen.

Zum Beispiel kann ein Medium nicht mit Engeln kommunizieren, sich mit Geistführern verbinden oder Botschaften von extradimensionalen Wesenheiten kanalisieren, es sei denn, er verfügt über psychische Fähigkeiten wie (klares Sehen) und ist möglicherweise auch Experte für Hellhörigkeit, Hellsichtigkeit und Hellsichtigkeit usw. .

Ein gutes und verantwortungsbewusstes Medium ist für mich auch eine Person, die ihrem Klienten Erleichterung und Orientierung bringt, und dies ist auch Teil eines Psychotherapeuten. Medialität kann auch als Heilungsprozess angesehen werden, der Menschen in Liebe miteinander verbindet.

Hast Du gewusst?

  • Eine Sitzung zum Medium Lesen mit einem Medium wird Seance genannt.
  • Während einer Seance kann ein Medium das Tor sein, über das die Nachrichten von der Geisterwelt an die Gäste der Seance-Veranstaltung weitergeleitet werden.
  • Es gibt keine wissenschaftliche Methode, um die Anwesenheit oder Abwesenheit von Seelen oder geistigen Wesenheiten und auch die psychischen Fähigkeiten wie die Medialität zu beweisen oder zu widerlegen.
  • Sogar die einfachen Leute, wie diejenigen, die nicht gut ausgebildet sind, können gute Medium sein und Botschaften von der Geisterwelt erhalten.
  • Es ist durchaus üblich, dass die spirituellen Wesenheiten die Informationen an den Kunden weitergeben, was zum Zeitpunkt des Lesens möglicherweise überhaupt keinen Sinn ergibt. Spirituellen Wesenheiten haben eine Möglichkeit, Informationen zu geben, die die Person zu einem späteren Zeitpunkt als genau erachtet.
  • Die Größe der Branche für psychische Dienstleistungen ist enorm. Schätzungen zufolge belief sich der Wert im Jahr 2018 auf 2 Milliarden US-Dollar, einschließlich Dienstleistungen wie psychische Lesungen, öffentliche Gespräche, Workshops usw.
  • In der modernen Welt spielen psychische Medien für ihre Kunden auch die Rolle eines Wellness-Trainers oder eines Wellness-Beraters.
  • Nicht alle psychischen Medien sind echt, da es auch Betrüger gibt, die falsche psychische Lesungen oder psychische Vorhersagen machen.
  • Nicht alle echten Medium machen immer 100% genaue psychische Vorhersagen.

Fanden Sie diesen Artikel informativ und interessant? Klicken Sie unten, um weitere Artikel unter der Kategorie “Psychik” zu lesen:

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *