Wege deinen hyperaktiven Verstand zu beruhigen

Wege deinen hyperaktiven Verstand zu beruhigen

Angst, Wut, Nervosität, Hyperaktivität Verhalten sind eine schreckliche Gefühle. Diese Gefühle können ausgelöst werden, wenn man sich in einer unerwünschten Situation befindet oder sich vorstellt, dass man in eine schlechte Situation kommen könnte. Du kannst dein Herz klopfen hören und der Geist wird mit negativen Gedanken erstickt. Dein Körper wird fast weniger Energie. Sie beginnen sich vorzustellen, schreckliche Dinge, die passieren könnten, obwohl es nicht passiert ist und die Wahrscheinlichkeit des schlimmsten Geschehens ist immer noch sehr klein.

Plötzlich fühlst du die Last aller Probleme auf deinem Kopf und deinen Schultern. Sie drücken einfach die Panik-Taste und beginnen sich auf sehr seltsame Weise zu verhalten. Du willst alles auf einmal herausspringen, weiß aber nicht. Wie kannst du mit diesem schrecklichen Gefühl umgehen? Nun verzweifeln Sie nicht, Sie sind nicht der Einzige, der das erlebt hat.

Wege deinen hyperaktiven Verstand zu beruhigen

Hier sind ein paar einfache, aber effektive Möglichkeiten, um sich zu beruhigen, wenn Sie sich gestresst fühlen, nervös, hyperaktiv, ruhelos, wütend oder ängstlich.

1. Deep Atmung

Deep Atmung - Wege deinen hyperaktiven Verstand zu beruhigenTiefe Atmung kann sofort und am effektivsten den Geist beruhigen und den Körper entspannen. Angenommen, Sie fühlen sich ängstlich oder nervös über das Interview oder die Prüfung, die in den nächsten 30 Minuten starten wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, in einer ruhigen Ecke zu sitzen und ein bisschen zu lockern. Jetzt atmen Sie tief ein, lassen Sie Ihre Brust großzügig erweitern, während Ihre Lungen in liberaler Menge an Sauerstoff nehmen. Ohne sich unangenehm zu machen, lass die Luft ruhig los.

Inhalieren und ausatmen bewusst und tief wie diese 3 bis 5 mal oder mehr, wenn du willst. Stellen Sie sich vor, dass die Luft, die hineingeht, wiederbelebt wird und Sie Ihren Körper und Geist mit dringend benötigter Vitalität und Entspannung ergänzen. Bald wirst du fühlen, dass dein Herzschlag in sein normales Tempo zurückkehrt und der Geist ruhiger ist.

Dies wird Ihnen helfen, Ihren Geist aus, was negativ ist, Sie zu zerstören und Ihnen eine Überdosis von Angst. Lassen Sie auch Ihren Körper entspannen und sich gut beruhigen.

2. Teilen Sie Ihre Gefühle mit einem Freund, Partner oder einem Familienmitglied

Teilen Sie Ihre Gefühle mit einem Freund, Partner oder einem FamilienmitgliedWenn du deine Gefühle nicht freistellst, bist du wie ein Schnellkochtopf, der platzen kann. Lassen Sie sich nicht die negativen Emotionen und Gefühle in Ihnen fließen. Wenn du dich in solch einem panischen Gefühl fühlst, greifst du sofort zu deinem Ehepartner, Freundin oder Freundin oder Mutter oder Geschwister und lass ihn oder sie wissen, was du fühlst.

Das hat mindestens zwei unmittelbare Vorteile. Eine Freigabe Ihrer Gefühle gibt Ihnen ein Gefühl der Erleichterung. Dies ist eine bewährte psychotherapeutische Technik.

3. Steh auf und nimm Action

Sorgen um ein Problem und sitzen, ohne eine Lösung zu finden, wird Ihnen nicht helfen, das Problem zu lösen. Tatsächlich wird die passive Haltung mehr von negativen Gedanken anziehen und ein Gefühl der Hilflosigkeit schaffen.

Im Gegenteil, bekomme einen Stift und Papier. Notieren Sie sich die Namen der Leute, die Ihnen in dieser Situation helfen können. Alternativ denke an die möglichen Aktionen von euch, die die Situation verbessern können. Dies wird deinen Geist beruhigen, deine Stimmung erhöhen und deine Schwingungen heben.

Zum Beispiel wurde Ihnen gesagt, dass die Firma, für die Sie arbeiten, sich verkleinern wird und Ihr Name in der Liste der Personen sein könnte, die zurückgezogen werden sollen. Also anstatt sich in Selbstmitleid zu verwöhnen oder unruhig zu werden, sage deinem Verstand, dass es wenigstens eine Lösung geben muss. Denken Sie jetzt an die Namen in Ihrem Netzwerk, auf die Sie Hilfe rufen können. Auch können Sie gerne eine Liste von Aktionen wie die Aktualisierung Ihrer Lebenslauf, Posting Ihren Lebenslauf auf Job-Portale etc.

Dies wird nicht nur Ihren Geist aus der Schleife, aber die Aktion wird Ihnen eine andere Perspektive.

4. Meditieren, um sich zu beruhigen und entspannen Körper

Kein Vorschlag, den Geist zu beruhigen ist komplett, ohne Meditation zu empfehlen. Ebenso kann kein Blog oder Artikel zum Thema “Wie man sich beruhigen kann” schlüssig sein, ohne Meditation vorzuschlagen. Es ist eine bewährte und effektive Möglichkeit, den Geist zu beruhigen und die Angst zu reduzieren. Meditation hilft auch, den Atem zu regulieren und den angespannten Körper zu entspannen.

5. Physische Übung, um den Geist zu entspannen

Menschen, die nicht genügend körperliche Aktivität während des Tages wie in einem sesshaften Lebensstil haben, neigen dazu, Stress in ihren Körper zu akkumulieren. Für sie Ausübung ist sehr notwendig, um den Körper freisetzt Endorphin. Endorphin ist Stress-Zerschlagung Hormone. So sind sie in der Regel mit Glück und eine positivere Aussicht verbunden.

Also steh auf und zieh dich um. Haben Sie körperliche Aktivität – Yoga, Tanzen, Joggen, Aerobic oder gehen Sie in die Turnhalle und arbeiten aus.

Das hebt deine Stimmung.

6. Trennen und lange fahren

Manchmal bleibt der Geist stecken. Es kann nicht anders denken Es ist wie wenn eine reguläre Tür geschlossen ist und du bist so daran gewöhnt, dass dein Verstand nicht die andere Tür, die weit offen ist, bemerkt. So eine der Techniken könnte packen einige Sandwiches, greifen das Wesentliche und gehen aus der Stadt und genießen Sie die Landschaft fahren.

7. Gehen Sie einkaufen und viel Spaß!

Wenn Sie wirklich mögen oder genießen Sie Einkaufen und Besuch Malls dann tun es sofort! Die Idee ist, das Muster des Geistes zu brechen und lassen Sie etwas tun, das Ihnen Freude und Spaß gibt.

Dies ist ein einfacher Trick, um Ihre Aufmerksamkeit von der Trivia zu nehmen. Allerdings ist dieser Vorschlag nicht für diejenigen, die zwanghafte Käufer oder Shopaholics sind.

8. Haben Sie ein erfrischendes Bad

Ein Bad zu nehmen ist eine wunderbare Art, den Geist und Körper zu entspannen und die Heilung zu fördern.

Sie können Epsom Salze (auch bekannt als Magnesiumsulfat) in Ihr Badwasser auflösen. Ihr Körper wird eine gesunde Dosis von Magnesium, die für seine wunderbare Heilung Fähigkeiten bekannt ist.

An Stelle von Epsom Salz, können Sie gerne Lavendel ätherisches Öl hinzufügen. Lavendelöl ist bekannt, um Angst, Stress, Schlaflosigkeit und Depression zu bekämpfen.

Auch um ein tolles Ambiente zu schaffen, kannst du etwas Aromakerzen anzünden.

9. Holen Sie sich eine Massage

Eine Massage zu bekommen ist eine großartige Möglichkeit zum Entspannen und Erleichterung von der täglichen Spannung von Arbeit, zu Hause und Familie Platz auf Ihren Körper und Geist. Das Hinzufügen von Aromatherapieölen wie Kamille oder Lavendel kann besonders entspannend und vorteilhaft sein.

Massage kann ein ausgezeichneter Weg, um den täglichen Druck auf Geist und Körper, die Sie neigen dazu, abholen von Büro und zu Hause zu entlasten. Die Behandlung von Stress mit Massage hilft, die Schmerzen durch Muskelverspannungen zu lindern, da die beruhigende Berührung auch ein Gefühl von Wohlbefinden und Ruhe fördert.

Wie hilft die Massage, Stress und Angst zu lindern?

Während einer Massage werden Ihre weichen Gewebe, Haut, Sehnen und Muskeln bearbeitet, die Stressabbau durch die Stimulierung der Entspannungsreaktion des Körpers bietet.

Massage erhöht die Durchblutung, die Freisetzung von Muskelverspannungen und die Aktivierung von sensorischen Rezeptoren. Die entspannten Muskeln helfen, Ihren Geist zu beruhigen und Ihre Stimmung zu verbessern. Massage löst auch den Körper aus, um natürliche Stress Busters namens Endorphin freizugeben, die den Auswirkungen von Stress, Angst oder Depression entgegenwirken.

Um zusammenzufassen

Ein aufgeregter, ruheloser oder hyperaktiver Geist ist ein Zeichen einer übermäßigen geistigen Aktivität. Es könnte auf Ungleichgewicht und über aktive Geist muss korrigiert werden, indem es ruhig und entspannt von Zeit zu Zeit – wenn nicht immer. Sie haben so viele interessante und nützliche Optionen – wie Yoga, Meditation, Anrufen eines Freundes, Einen Spaziergang machen und mit der Natur verbinden, mit dem Problem trennen und für eine lange Fahrt gehen, entspannen den Körper durch Massage, Aroma Bad etc. Aber ein Muss akzeptieren, dass man Angst hat und die Veränderung in sich selbst bringen will, um den Geist zu beruhigen.

Ob Sie sich nach einem Kampf mit Ihrem Chef entspannen müssen, um Ihre Fassung wiederzuerlangen, oder Sie müssen cool aussehen, bevor ein wichtiges Interview für den Job, nur meditieren für ein paar Minuten und es wird Ihnen helfen, entspannen und beruhigen den Geist.

In der Tat, warum Meditation nur, wenn Sie müssen. Vielmehr solltest du regelmäßig vermitteln, damit du keine Unruhe, Hyperaktivität, Angst oder Stress hast.

Hier sind Links zu einigen sehr nützlichen Artikeln:

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *