Wie man am Morgenspaziergang abnehmen kann

Wie man am Morgenspaziergang abnehmen kann

Es gibt viele Methoden, Techniken, Diäten und Prozesse zum Abnehmen oder Gewichtsmanagement. Fast jeder hat ein System, das Sie mit Ihnen teilen können, um Gewicht zu verlieren. Allerdings ist das Gehen und auch ein flotter Morgengang einer der besten, einfachsten und sichersten Wege, um abzunehmen. Daher bringen wir Ihnen diesen Artikel – Wie man am Morgenspaziergang abnehmen kann

Wie man am Morgenspaziergang abnehmen kann

Sie können erfolgreich abnehmen, indem Sie Morning Walk mit einem richtigen Diätplan kombinieren. Wie schnell Sie abnehmen können und wie viel Sie abnehmen können, hängt von der Dauer und Intensität Ihres Morgens, Ihrer Ernährung und Ihrem Stoffwechsel ab.

Eine richtige Kombination aus körperlicher Aktivität und Diätmahlzeiten, die gesundes Essen, aber weniger Kalorien einschließen, scheint den Gewichtsverlust effektiver anzugehen als einer dieser beiden.

Sie können auch gerne lesen: Wie man Fitnessziele erreicht

Wenn Sie den einfachen Schritten folgen und sie mit der richtigen Diät kombinieren, haben Sie nichts außer den zusätzlichen Pfunden zu verlieren, die Sie auf natürliche Weise fit halten.

Die Theorie über das Abnehmen verstehen

Eine durchschnittliche Person braucht etwa 2400 Kalorien. Wenn bei dieser Eingabe ein Defizit in seinem Körper vorliegt, wird das System das gespeicherte Fett aufsaugen, um die Lücke zu füllen. Dies führt natürlich zu einer proportionalen Verringerung der Körpermasse.

Angenommen, dies geschieht künstlich und absichtlich, dann verliert die Person das Gewicht gemäß dem vorgesehenen Programm zur Gewichtsabnahme.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Defizit zu erhöhen. Zum einen durch Erhöhung des Kalorienbedarfs des Körpers und zum anderen dadurch, dass der Körper weniger Kalorien zu sich nimmt. Dies geschieht, ohne die Versorgung der Körper mit Nährstoffen zu reduzieren. Gleichzeitig ist der beste Weg, die Kalorienverbrennung zu steigern, verschiedene Formen von Übungen, die den Stoffwechsel des Körpers anregen.

Stoffwechsel Boosting durch Übungen zur Fettverbrennung

Ihr Körper verbrennt ständig Kalorien und dies ist die Funktion des Stoffwechsels. Egal, ob Sie versuchen, Ihr Gewicht zu reduzieren oder Ihre Fitness aufrechtzuerhalten, indem Sie nicht an Gewicht zunehmen. Ihr Ziel sollte es sein, den Stoffwechsel zu erhöhen, um mehr Fett zu verbrennen.

Eine intensive körperliche Aktivität oder eine gute Übung aktiviert Ihren gesamten Körper und erhöht Ihre durchschnittliche tägliche Stoffwechselrate.

Regelmäßiges Training ist ein sicherer Weg, um den Stoffwechsel schnell und angenehm in die Höhe zu treiben. Die Antwort liegt in der richtigen Art von Übungen wie Krafttraining, Herz-Kreislauf-Übungen oder einer Kombination davon.

Ist Morgenspaziergang eine richtige Übung?

Ein flotter Spaziergang am Morgen ist eine Art gemäßigtes Herz-Kreislauf-Training. Morgenspaziergang hilft nicht nur beim Starten des Stoffwechsels, sondern hält den Stoffwechsel natürlich auch nach Beendigung der Aktivität überdurchschnittlich. Dies ist genau das, was Sie brauchen, um den ganzen Tag mehr Kalorien zu verbrennen.

Wie Morgenspaziergang beim Abnehmen hilft

Was auch immer Ihre körperliche Verfassung ist – sehr fit, fit, fast fit, fettleibig, übergewichtig oder leicht übergewichtig – ein morgendlicher Spaziergang kann für Sie sehr vorteilhaft sein. Ein Morning Walker verbrennt Kalorien und verbessert den Stoffwechsel des Körpers. Diese beiden Prozesse sind für die Gewichtsabnahme unerlässlich.

Auch der Spaziergang am Morgen und kurz nach dem Aufstehen ist vorteilhafter als eine Gehübung zu jeder anderen Tageszeit. Wenn der Spaziergang vor dem Frühstück durchgeführt wird, können Sie für jede gefahrene Meile bis zu 100 Kilokalorien Energie verbrennen. Wenn Sie morgens aufwachen, ist der Glukosespiegel im Körper niedrig. Was bedeutet, wenn der Körper das gespeicherte Glykogen als Brennstoff verwendet. Dass es das Fett ist, das brennt.

Später am Tag oder abends, wenn Sie gegessen haben, hat der Körper genügend Energie in Blutzucker und Glykogen, um ein intensiveres Training zu ermöglichen.

Wie erzielen Sie bessere Ergebnisse bei Ihrem regulären Morgenspaziergang?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit einem weniger intensiven Training bessere, schnellere Effekte zu erzielen:

Schritt 1

Essen Sie etwas nahrhaftes wie einen kleinen Snack, bevor Sie gehen. Es könnte eine Frucht wie Apfel oder Banane oder eine Handvoll Walnüsse sein oder ein wenig fettarmer Joghurt mit blauen Beeren. Ein verhungerter Körper wird nicht in der Lage sein, Morgenspaziergang zu machen, während ein Gleichgewicht von Eiweiß und Kohlenhydraten den Körper vor dem Morgenspaziergang gut anheizt und die Ausdauer verbessert.

Schritt 2

Um mit der Dauer des Morning Walk zu beginnen, sollten Sie ungefähr 30 Minuten und drei bis vier Tage pro Woche einplanen. Erhöhen Sie die Dauer nach jeder Woche um 5 bis 10 Minuten. Trinken Sie vor und nach dem Morgenspaziergang Wasser. Sie können gerne lesen: Vorteile von Zitronenwasser

Schritt 3

Der Spaziergang sollte flink sein – weder langsames Tempo noch schnelles Laufen. Mit anderen Worten, das Herz muss moderat sein. Natürlich können Sie langsamer werden oder eine Pause machen, wenn es notwendig ist. Wenn dies sogar zu viel ist, können Sie eine Pause machen und den Rest des Nachmittags oder Abends beenden.

Schritt 4

Nachdem sich Ihr Körper an das Training gewöhnt hat, können Sie Ihr Tempo bewusst verändern. Zum Beispiel 10 Minuten schneller Spaziergang, gefolgt von 10 Minuten langsamen Spaziergangs und dann normaler Geschwindigkeitsgang für 10 Minuten. Wiederholen Sie diesen Zyklus für bessere Ergebnisse.

Machen Sie nach dem Spaziergang auch einige Yoga- oder freie Arme- und Beinübungen, gefolgt von ein paar Minuten tiefen Atmens. Sie können auch gerne lesen: Vorteile von Yoga und Meditation

Schritt 5

Essen Sie nach 30 Minuten ein nahrhaftes Frühstück. Ihr Frühstück sollte ein Gleichgewicht aus Vollkornprodukten, frischem Obst und magerem Eiweiß sein. Das gleiche Guthaben sollte für Mittag- und Abendessen beibehalten werden. Natürlich können Sie auch Gemüse in Ihren Diätplan einbeziehen.

Entfernen Sie Lebensmittel, die reich an gesättigten Fettsäuren sind, wie rotes Fleisch und Butter, von Ihrer Diät.

Wie bereits erwähnt, verlieren Sie Gewicht, indem Sie das Kaloriendefizit in Ihrem Körper erzeugen, indem Sie durch körperliche Aktivität mehr Kalorien verbrennen, als Sie täglich verbrauchen. Indem Sie weniger Kalorien verbrauchen und morgendliche Spaziergänge zu Ihrer Routine machen, können Sie dieses Kaloriendefizit erreichen und Gewicht verlieren.

Was Sie sonst noch tun müssen und wie Sie enttäuschende Ergebnisse vermeiden können

Kein Fitnessprogramm funktioniert isoliert. Es muss mit einem richtigen Diätplan und anderen wichtigen Dingen kombiniert werden. Sie können auch gerne lesen: Wie schnell Gewicht zu verlieren Einige einfache Gewichtsverlust Tipps

Morgenspaziergang allein macht Sie nicht gesund. Es gibt andere wichtige Tipps, die befolgt werden müssen, z.

  1. Richtig essen, vernünftig und in regelmäßigen Abständen.
  2. Verabschieden Sie sich von Zigaretten und Alkohol.
  3. Wählen Sie einen Park oder eine Joggingstrecke oder einen Wald für morgendliche Spaziergänge. Eine umweltfreundliche und saubere Umgebung sorgt für belebenden Sauerstoff. Wenn Sie auf viel befahrenen Straßen unterwegs sind, verweigern Sie sich nicht nur die Frischluftzufuhr, sondern Sie atmen mehr Kohlenstoff ein, was Ihren Körper schädigen könnte.

Jetzt wissen Sie, wie Sie durch regelmäßiges morgenspaziergang Gewicht verlieren.

Haftungsausschluss und Vorsorge

Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einem neuen Trainingsprogramm beginnen, insbesondere wenn Sie Verletzungen oder Gesundheitszustand haben oder sich nach einer langen Pause mit dem Training befassen.

Sie können auch gerne lesen:

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *