Wie man Wunder mit dem Gesetz der Anziehung manifestiert

Wie Man Wunder Mit Dem Gesetz Der Anziehung Manifestiert

Kann ein Praktizierender des Gesetzes der Anziehung Wunder in seinem Leben manifestieren? Die klare Antwort auf diese Frage lautet: Ja, das Gesetz der Anziehung hilft mit Sicherheit dabei, Wunder zu manifestieren. Aber nicht nur das – das Gesetz der Anziehung kann so viele Wunder in Ihrem Leben hervorrufen, dass Sie nicht länger das Gefühl haben, dass es sich um Wunder handelt, sondern nur um regelmäßige Ereignisse in Ihrem Leben. Natürlich möchten Sie wissen: Wie man Wunder mit dem Gesetz der Anziehung manifestiert.

Lasst uns also fortfahren und systematisch lernen.

Was ist ein Wunder?

Ein Wunder wird definiert als “ein überraschendes und oft unglaubliches Ereignis, das sich einer gemeinsamen logischen und / oder wissenschaftlichen Erklärung entzieht.”

Da Wunder so eng definiert sind und aus dem Kontext oder dem Hintergrund der Wissenschaft beschrieben werden, ist es keine Überraschung, dass die Menschen die Produkte der bewussten Schöpfung “Wunder” nennen.

Was ist die Manifestation des Wunders?

Um ehrlich zu sein, die Produkte Ihrer Manifestationen sind ganz einfach die Kreationen Ihres Geistes und Ihrer Schwingungsenergie.

Machen Sie keinen Fehler: Wenn Sie die längste Zeit ein unbewusster Schöpfer waren und sich daher Ihrer eigenen Fähigkeit, Dinge in der physischen Realität zu erschaffen, nicht bewusst waren, werden der Paradigmenwechsel und seine positiven Auswirkungen erstaunlich erscheinen.

Und es ist auch in Ordnung, erstaunt zu sein!

Wie können Sie mehr Wunder in Ihrem Leben schaffen?

Ich sage Freunden und Lesern immer wieder: Bewusstes Schaffen ist keine Raketenwissenschaft. Sie brauchen keinen Abschluss, um es zu versuchen und mit dem Gesetz der Anziehung Erfolg zu haben.

Wie Man Wunder Mit Dem Gesetz Der Anziehung Manifestiert

Ich habe im Laufe der Jahre einige Techniken gelernt und verfeinert. Es ist meine Beobachtung, dass diese Tipps und Techniken Ihnen helfen werden, Wunder in Ihrem Leben zu manifestieren. Wenn Sie es ernsthaft befolgen und es mit Glauben praktizieren, können Sie das Gesetz der Anziehung für sich nutzen und es zu Ihrer Geheimwaffe machen – wenn Sie es wünschen.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie möchten, dass diese “Manifestationswunder” in Ihrem Leben fortgesetzt werden:

1. Zerstöre deine Ängste

Ängste sind nur böse Käfer und Krabben, die den Weg zum Erfolg verunreinigen. Anstatt deine Ängste bestimmen zu lassen, welchen Weg du gehen sollst, beachte sie nicht und setze dich durch.

Wenn dir eine Angst in den Zeh beißt, schüttle sie ab und gehe den Weg weiter, den du gewählt hast.

Ihre Ängste repräsentieren nicht die Ergebnisse Ihrer Handlungen. Ihre Denkweise, Ihr Verhalten und die tatsächlichen Schritte, die Sie unternehmen, sind die Elemente, die die Ergebnisse in Ihrem Leben beeinflussen. Dies sind alles wichtige Erinnerungen, an die Sie denken sollten, wenn Sie das Leben Ihrer Träume manifestieren.

2. Lassen Sie Nöte und Schwierigkeiten hinter sich

Das Leben muss nicht schwierig sein. Wenn Sie gegenwärtig in Ihrem Leben auf Schwierigkeiten stoßen, ist es möglich, diese schwierige Situation zu verlassen, damit Sie ein besseres Leben führen können.

Die Änderung beginnt mit der Entscheidung, Maßnahmen zu ergreifen. Handeln ist gleichbedeutend mit Empfangen, was der zweite Schritt im Manifestationsprozess ist. Je mehr Maßnahmen Sie ergreifen, um Ihre Lebenssituation zu verbessern, desto mehr Fülle erhalten Sie vom Universum.

3. Kontrolliere deine Gedanken

Gedanken können ebenso wie Emotionen entweder negativer oder positiver Natur sein. Vermeiden Sie zu jeder Zeit negative Gedanken. Ein negativer Gedanke zieht einen anderen an (im wahren Sinne des Gesetzes der Anziehung) und schon bald müssen Sie sich um eine Fülle negativer Gedanken kümmern.

Sie sind für Ihre Gedanken verantwortlich. Niemand sonst kann sich für Sie um mentale und emotionale Negativität kümmern. Wir entscheiden uns dafür, in unseren Gedanken und in unseren Wegen positiv zu sein. Wir trainieren, Negativität um jeden Preis zu überwinden. Dies ist der Weg, den Sie gewählt haben, als Sie die Aufgabe der bewussten Schöpfung angenommen haben.

4. Machen Sie sich klar, was Sie manifestieren möchten

Seien Sie sich absolut sicher, was genau Sie mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren möchten. Machen Sie eine Liste von allem, was Sie suchen, um Sie glücklich zu machen. Wenn es sich beispielsweise um eine Karriere in einem bestimmten Bereich handelt, erstellen Sie eine Liste mit allem, was Sie glücklich macht – Position, Geld, Standort, Aufgaben, Ansehen, Management usw.

Stellen Sie sicher, dass Sie angeben, wie Sie sich fühlen möchten. Wie möchten Sie sich in Ihrem Job fühlen, wenn Sie oben das gewünschte Karriere-Beispiel verwenden? Respektierte? Komplimente? Geschätzt? Glücklich? Schreiben Sie alles auf!

Noch mehr Klarheit erhalten Sie, wenn Sie ein weiteres Blatt Papier nehmen und aufschreiben, warum Sie in diesem Bereich Karriere machen möchten.

5. Klären Sie durch Visualisierung

Individuelle Wünsche und Bedürfnisse machen viel mehr Sinn, wenn Sie sich vorstellen, wie sie aussehen, sich anfühlen oder sogar riechen (wenn das für das gilt, was Sie wollen!). Kreative Visualisierung setzt die Kraft des Unterbewusstseins frei, die oft vom Wachbewusstsein unterdrückt wird .

Wenn Sie mit der Visualisierung Ihres gegenwärtigen Wunsches fertig sind, verwenden Sie dieselbe Technik, um herauszufinden, wie Sie Ihre Ziele erreichen können. Das Aufschreiben Ihrer Ziele ist in Ordnung, aber wenn Sie diese so visualisieren, dass Sie Ihre beabsichtigten Ergebnisse oder Ergebnisse im Geiste erleben, sind Sie viel besser für die bevorstehenden Aufgaben gerüstet.

6. Visualisieren Sie, was Sie wollen

Visualisieren Sie sich jeden Tag vor, Sie hätten Ihr Verlangen manifestiert. Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben und es Ihnen Spaß macht. Verbringen Sie jeden Tag Zeit, indem Sie im Bilde sein.

Erleben Sie tatsächlich, wie es sich anfühlt, Ihr Wunder zu manifestieren, bevor es überhaupt passiert ist. Lassen Sie sich mit vollen Gefühlen in den Film ein.

Es dauert nur 5 bis 10 Minuten pro Tag, um die Visualisierung zu üben.

7. Wiederholung macht es perfekt

In der Schule wiederholen die Lehrer oft wichtige Punkte und Lektionen, weil sie sich so besser an die Erinnerungen der Schüler halten können.

Wenden Sie dieselbe Methode an, wenn Sie zum ersten Mal Affirmationen und Wünsche festlegen. Das einmalige Aufschreiben Ihres Wunsches reicht dem Verstand nicht aus, um ihn als etwas zu akzeptieren, das Sie sofort manifestieren müssen.

Ich verwende zwei Methoden, um neue Wünsche „festzuhalten“: Ich schreibe sie wiederholt auf ein Blatt Papier, bis ich zufrieden bin, oder mache spezielle, positive Bestätigungen, die ich mir den ganzen Tag über in regelmäßigen Abständen wiederhole.

Einige Leute, die ich kenne, erschaffen Mantras, die es ermöglichen, ein höheres Bewusstsein mit einem einzigen Gedanken zu erreichen – ihren gegenwärtigen Wünschen. Dies ist in der Tat ein wirkungsvoller Weg, um sicherzustellen, dass sich der Geist auf wesentliche Aufgaben konzentrieren kann.

8. Übergebe dich dem Universum und vertraue auf die Planung des Universums

Sie sollten nun in der Lage sein, einen Punkt zu erreichen, an dem Sie, wenn Sie überzeugt sind, Ihre Begierde mit Sicherheit manifestieren können – genau oder auf eine Weise, die für Sie besser ist. Sie sind auch bereit zu warten und Sie haben keine Zweifel oder Ungeduld.

Sie müssen nicht ab und zu auf Ihre Uhr schauen.

Mit anderen Worten, Sie fragen sich nicht, wann sich Ihr Wunder manifestieren wird. Sie haben volles Vertrauen in höhere Mächte und haben sich ihm ergeben, nachdem Sie Ihren Beitrag geleistet haben. Geben Sie daher alle Eigensinne auf, lehnen Sie sich zurück und vertrauen Sie darauf, dass sich Ihr Wunder manifestiert, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Sie überlassen den Zeitpunkt und die Art der Übermittlung der Ergebnisse dem Universum, da es einen Plan für Sie hat, von dem es weiß, dass er der beste für Sie ist.

Gegen Ende

Ich ermutige Sie, diese Schritte zu befolgen, um Wunder zu manifestieren, damit Ihre Träume jetzt Ihre Realität werden!

Liebe Leser,

Wir hoffen, dass Sie diesen umfassenden Artikel informativ und nützlich für Ihre Suche nach Informationen zu den Themen Manifestation und Gesetz der Anziehung fanden. Bitte teilen Sie diesen Artikel auf Social Media auch für andere.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *