Wie negative Gedanken über Geld zu stoppen

Wie negative Gedanken über Geld zu stoppen

Als Antwort auf meine Blogs über Geld Manifestation, vor allem das Blog “Wie man Ihre Meinung über Geld ändern”, bekam ich ziemlich viele Fragen fragen mich “wie man negative Gedanken über Geld zu stoppen” oder wie man loswerden automatische negative Gedanken über Geld-Management oder wie man Angst über Geld und Reichtum zu stoppen.

Die Ironie ist, dass wir mehr versuchen, die negativen Gedanken in unseren Köpfen zu stoppen, je stärker sie sich stärker an unseren Geist halten. Betroffene Leute fragen mich oft: “Gibt es einen Weg, den ich die negativen Gedanken in meinen Kopf steuern kann, da sie mich miserabel machen?”

Wie negative Gedanken über Geld zu stoppen

Natürlich ist es möglich, nicht nur die negativen Gedanken zu stoppen, sondern sie auch durch positive Gedanken über Geld zu ersetzen oder was auch immer Sie wollen, positiv und kreativ zu sein.

Aber bevor wir auf den Prozess und die Technik springen, wollen wir versuchen, den Gedankenprozess zu verstehen und wie der Geist funktioniert.

Wie und warum treten die negativen Gedanken auf ?

Der Ursprung des Mannes auf diesem Planeten ist nicht neu. Tausende und Tausende von Jahren, als der Mann in den Höhlen lebte, war der vorherrschende Gedanke Überleben. Die Handlungen des Mannes sollten nach Nahrung suchen, um zu essen und zu leben; Der Mensch musste sich auch vor unzähligen Gefahren und Drohungen für sein Leben wie die wilden Tiere, Reptilien, Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Erdbeben, Mangel an Wasser, Krankheiten usw. bewahren. Inmitten bekannter und unbekannter Gefahren und Bedrohung war die Ordnung des Tages. Daher fungierte unser unteres Gehirn als Schutz vor Negativität und so entstanden auch unsere Antworten auf ein plötzliches Geräusch oder Licht.

Während der moderne Mann sich nicht mit diesen Problemen konfrontiert hat, ist die Programmierung des unteren oder elementaren Gehirns mit dem Mann geblieben.

Ist der Mensch kein Meister seines Verstand?

Sogar jetzt gibt es Dualität, ob wir es mögen oder nicht. Es gibt Yin und Yang, Tag und Nacht, gut und schlecht, arm und reich, negativ und positiv und so weiter. Daher ist es natürlich, die negativen Gedanken unter unkontrollierten Bedingungen zu bekommen.

Warum bekommen wir mehr negative Gedanken als positive Gedanken

Es gibt zwei Komponenten der Antwort auf diese Frage. Erstens gibt es eine Menge Negativität um uns herum und wir lassen es in unsere individuelle Welt eintreten. Zum Beispiel geben die Nachrichtenkanäle, Radio und Zeitungen gern mehr von negativen Ereignissen wie Unfall, Defizit, Vergewaltigung, Verbrechen, Selbstmord etc. zu sensationalisieren. Es gibt eine kontinuierliche Bombardierung davon auf den menschlichen Geist in Bezug auf Bilder, Videos und Texte. Gleich von der Zeit, die man aufwacht, bis die Zeit, die man geht, um die TV-Kanäle zu schlafen, machen Mobile Nachrichten ihre Arbeit.

Zweitens erlauben wir nicht nur die Negativität, unsere Welt zu betreten, indem wir unsere Türen offen halten, sondern sie auch füttern. Sie können sich fragen, was ist Fütterung. Nun, es bedeutet einfach, dass, wenn wir unsere Energie geben, Zeit und Aufmerksamkeit auf die negativen Gedanken dann werden sie stärker. Sie werden stärker und besetzen mehr Platz in unserer geistigen Scheibe und verdrängen die kreativen, konstruktiven und positiven Gedanken. Nützliche Referenz: Wie man Negativität über Geld beseitigt.

Lassen Sie mich Ihnen eine Analogie geben. Angenommen, Sie haben zwei Affen in einem Käfig und Sie füttern einen Affen viel mehr und besser als der andere, dann über einen Zeitraum von Zeit wird der erste Affe stärker und der zweite wird schwach werden.

Wie man Negative Gedanken über Geld stopp: Technik Nr. 1

Zeichnung Lektion aus dem vorherigen Beispiel, müssen wir aufhören zu füttern die negativen Gedanken wie Armut, unzureichende Mittel, Geldmangel etc. Hier ist eine einfache Technik in drei Schritten:

Schritt 1

Setzen Sie sich in eine bequeme Position, wo Sie nicht für die nächsten 5 Minuten oder so gestört werden. Rethink alle negativen Gedanken über Geld, die Sie haben, wie:

“Ich habe keine ausreichenden Einsparungen.”

“Was ist, wenn mein Klient sich weigert zu bezahlen?”

“Was ist, wenn mein Geschäft scheitert?”

“Was ist, wenn der Venture Capitalist mein Projekt nicht finanziert?”

“Wie werde ich im nächsten Monat Miete oder Rechnungen bezahlen?”

Schritt 2

Denken Sie durch einen Gedanken zu einer Zeit und erzählen Sie Ihren Gedanken, so weit wie möglich zu gehen, um die letzte Konsequenz zu zeigen. Setzen Sie es kühn und seien Sie bereit, etwas zu sehen.

Schritt 3

In der Mehrheit der Fälle werden Sie feststellen, dass die negativen Gedanken über Geld schwach und schwach werden. Sie verdampfen in kürzester Zeit, unter ihnen alle Ängste und Sorgen. Es ist gut, wenn es so passiert, und du solltest versuchen, mit allen großen negativen Gedanken eins nach dem anderen in einer Reihe umzugehen. Sehen sie verschwinden

Die zweite Möglichkeit ist, dass einige Gedanken tatsächlich bestehen und stören Sie über Ihre finanzielle Lage und Geld Fragen. In diesem Fall sagen Sie “Cut & Cancel”, “Cut & Cancel” und “Cut & Cancel” (3 mal, laut). Weiterhin neutralisieren Sie es mit einer passenden Bejahung wie “Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass das Geld mit steigenden Mengen aus vielen Quellen auf einer kontinuierlichen Basis” mit voller Visualisierung und Emotionen zu mir kommt.

Für weitere Affirmationen können Sie hier klicken:

Wie man Negative Gedanken über Geld stopp: Technik Nr. 2

Schritt 1

Denken Sie an all die Dinge, die positiv und zu Ihren Gunsten sind und sagen sie laut. Beispielsweise:

“Ich bin gut ausgebildet”

“Ich habe sehr unterstützende Eltern”

“Ich habe einen Job”

“Ich besitze das Haus, in dem ich lebe, also habe ich keine Mietzuschuss”

“Ich bin mit sehr guter Gesundheit gesegnet”

“Meine Kommunikationsfähigkeiten sind hervorragend und die Kunden sind glücklich, mit mir umzugehen”

“Ich habe eine angenehme Persönlichkeit”

“Mein Ruf ist sehr hoch und Goodwill ist einwandfrei”

Stellen Sie sich diese Aussagen vor, um einige Gegenstände zu sein, die Sie verwenden, um eine feste Baseballschläger für sich selbst zu konstruieren.

Schritt 2

Wie negative Gedanken über Geld zu stoppen Erinnere dich an deinen störendsten Gedanken oder an Angst um Geld. Jetzt mit deiner Macht der Visualisierung umwandeln sie in einen Baseball.

Schritt 3

In deinem Verstand, schlagen Sie den Ball stark mit Ihrem Baseballschläger und sehen Sie den Ball, der hoch fliegt, weit weg von Ihnen weg. Mit deiner Phantasie und Macht der Visualisierung, schick den Ball in Richtung der Sonne, wo es Feuer fängt und in Asche verbrennt. Halten Sie sich glücklich, bis der Ball in Asche vollständig verwandelt. Zur Verbesserung Ihrer Visualisierung können Sie sich gerne an: Leistungsstarke Visualisierungstechnik, um Traumziele zu erreichen.

Einige mächtigere Vorschläge, um negative Gedanken über Geld zu stoppen

Es wird dringend empfohlen, dass Sie einige bewusste Anstrengungen mit den beiden oben genannten Techniken kombinieren. Diese bewussten Schritte sind:

1. Stoppen Sie, negative Wörter oder Sätze zu sprechen

Beobachten Sie Ihre Worte und die Sätze. Sogar beiläufig oder scherzhaft können Worte schaden, zum Beispiel:

“Ich bin Pleite.”
“Ich bin mittellos”
“Ich bin nicht so reich wie du”
“Ich wünschte, ich hätte das Geld, um dieses Kleid zu kaufen”

Über einen gewissen Zeitraum werden diese Ausdrücke, wenn sie wiederholt wiederholt werden, die Gewohnheit und das Unterbewußtsein akzeptiert es als den Befehl für die Situation, in der du sein willst. Unterbewusstes pflichtbewusst schafft alles, was ihm gegeben wird. Klicken Sie auf mehr auf “Wie Sie Ihr Unterbewusstsein verwenden, um erfolgreich zu sein.”

2. Stoppen Sie das Denken in extremen Negativen

Es ist nur die Fortsetzung des vorherigen Punktes. Du solltest weder sprechen noch negativ denken Wenn Gott dich erschuf, hat er dich auf dem Planeten Erde mit einem Handbuch geschickt, das nur und nur Negativ wird dir passieren! Also warum sollten Sie meistens in Form von Geldmangel denken oder nicht genug Geld haben.

Als Gegenreaktion auf negatives Denken ist es, durch einen positiven Gedanken oder zumindest etwas zu ersetzen, was besser ist als absolutes negatives Denken. Sagen Sie, Sie haben sich Sorgen um eine Erhöhung des Gehalts. Anstatt zu denken: “Es wird eine Katastrophe sein, ich weiß nur, wie mein Chef ist” ersetzen Sie es mit: “Ich bin sicher, dass es gute Bits geben wird, wenn nicht sehr groß, genau wie die Erfahrungen meiner anderen Kollegen.” Dies ist der effektive Weg, um Angst um Geld zu kontrollieren.

3. Töte nicht die positiven Gedanken oder Positive Möglichkeiten

Negatives Denken hat die Macht, Menschen aufzuhören, das Positive zu sehen, auch wenn es dort ist oder ein positives Ergebnis wird. Es ist ein Filter, der Positives aussperrt und nur das Zeug einlädt, das die “negative Bias” bestätigt. Negative Gedanken, die sich über Misserfolge, Rückschläge und Minimierung von Errungenschaften verteilen, was zu Entmotivation und Elend führt. Auch die Gewohnheit, jeden positiven Vorschlag oder die Möglichkeit des Erfolgs zu kritisieren, zu stoppen. Die Kraft der positiven Gedanken muss kaum überbetont werden.

4. Verwenden Sie Affirmationen

Gute Bestätigungen, wenn sie regelmäßig und positiv getan werden, können die Aufmerksamkeit und die Ressourcen Ihres Geistes auf die Idee der Möglichkeit, des Erfolgs und des positiven Ergebnisses hinweisen. Für mehr über Affirmationen, check out – Alles über Affirmationen

5. Stoppen Sie die Visualisierung von Negativ und Visualisierung der Geldmanifestation

Finden Sie heraus, wann und wie Sie neigen dazu, negative Szenen im Zusammenhang mit Geld und Finanzen für sich selbst vorstellen. Stopp es dort und dann. Darüber hinaus machen es eine Gewohnheit, positive Geld-Visualisierung auf einer nachhaltigen und regelmäßigen Basis zu tun.

Liebe Leserinnen und Leser,

Im Anschluss an Blogs, wird Ihnen in dieser Hinsicht sehr hilfreich sein:

2 Comments

  • […] Lasst uns das für eine Weile darüber nachdenken. Fühlen Sie sich nicht glücklich, wenn Sie Ihren Lohnscheck erhalten, fühlen sich die Kinder nicht glücklich, Geld von den Ältesten zu erhalten? Wenn das Kind, das so unschuldig und unprätentiös ist, Geld liebt, warum solltest du deine wirklichen Gefühle verbergen? Die Logik ist einfach. Bitte lesen: Wie negative Gedanken über Geld zu stoppen […]

  • […] Du brauchst nicht hart um Geld zu arbeiten. Verwenden Sie spirituelle Methoden, um den Geldfluss zu erhöhen. Benutzen Sie diese Techniken regelmäßig und jedes Mal, wenn Sie eine Gelegenheit haben, Geld zu erhalten oder die Zahlung zu tätigen. Mach es einfach eine gewohnheit Siehe auch: Wie negative Gedanken über Geld zu stoppen […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *