Probieren Sie diese Tipps aus, um finanzielle Freiheit zu erlangen. Dein ganzes Leben kann sich ändern, indem du etwas in dir veränderst

Wie Man Finanzielle Freiheit Erreicht

Wenn ich Sie frage, warum gehen Sie jeden Tag ins Büro? Sie antworten einfach “weil ich Geld verdienen muss”. Stellen Sie sich den Tag in Ihrem Leben vor, an dem Sie morgens nicht aufstehen und den Alltag durchlaufen müssen, um sich fertig zu machen und in Ihr Büro, Ihre Fabrik oder an einen anderen Arbeitsplatz zu gehen. Dies ist möglich, wenn Sie mehr als genügend Geld auf Ihrem Bankkonto haben und über eine Fülle von Vermögen verfügen, so dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, Ihre Rechnungen, Hypotheken und andere Arten von Verbindlichkeiten für morgen oder für die nächste Woche oder den nächsten Monat zurückzuzahlen – und zwar für die Rest deines Lebens – immer! Dies nennt man finanzielle Freiheit.

Diese Situation gibt Ihnen den Luxus des Lebens, in dem Sie aus Vergnügen als aus Zwang arbeiten. In diesem Artikel geht es also darum, wie man finanzielle Freiheit erreicht. Jetzt können Sie mich fragen: “Ist es möglich?” Ja, es ist möglich, finanzielle Freiheit zu genießen.

Wie Man Finanzielle Freiheit Erreicht

Finanzielle Freiheit entsteht durch regelmäßige und ununterbrochene Geldversorgung in großen Mengen.

Sprechen wir also zuerst über Geld. Ich liebe es, über Geld zu reden – jederzeit und überall. Zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort gibt es viele Menschen, denen es finanziell so gut geht. Sie sind leidenschaftlich über Geld. Aber es gibt so viele Menschen, die täglich darum kämpfen, Geld zu verdienen. Dies liegt daran, dass sie einige negative mentale Blockaden in Bezug auf Geld haben.

Es ist diese Angewohnheit, negative Überzeugungen mit den Menschen zu haben, die in diesem Blog diskutiert wird. Zunächst gibt es gute Nachrichten für diejenigen unter Ihnen, die ständig kämpfen und hart daran arbeiten, beide Ziele zu erreichen. Dieses Problem ist behoben. Mit anderen Worten, es ist möglich, finanzielle Freiheit zu erreichen.

Tipps zur finanziellen Freiheit

Ändere dein Glaubenssystem. Ja, du hast Recht, es ist so einfach. Lassen Sie uns sehen, was diese Überzeugungen sind, die den Geldfluss, den Wohlstand und die Fülle in unserem Leben einschränken.

1. Jemand anderes hat den Schlüssel zu meiner finanziellen Freiheit

Es ist wie zu glauben, dass mein Chef sich freuen wird, wenn ich sehr hart arbeite, und er wird mein Gehalt erhöhen oder mir einen Bonus geben. Im Fall von Geschäftsinhabern wäre das Beispiel, dass meine Kunden eines Tages mehr bei mir und zu höheren Preisen kaufen werden.

Warum im Paradies eines Narren leben? Es ist, als würde man sich Zeit nehmen und hoffen, dass eines Tages ein Wunder geschehen wird. Wenn Sie den Schleier der Fantasie durchdringen, werden Sie feststellen, dass dies nicht passieren wird. Wenn Sie die Realität nicht sehen, kann dies zu beängstigend sein und Ihrem Unterbewusstsein die Botschaft vermitteln, dass Sie keine Kontrolle über Ihre eigene Situation haben.

Wenn es über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig wiederholt wird, akzeptiert Ihr Unterbewusstsein dies als echte Tatsache, dass Sie keine Kontrolle über den Geldbetrag haben, den Sie verdienen, und dass die Kontrolle über die finanzielle Freiheit anderswo liegt.

Der Schlüssel liegt in der Überzeugung, dass der Schlüssel zu Ihrer finanziellen Freiheit bei Ihnen liegt. Sie müssen aufstehen und Ihr volles Potenzial ausschöpfen.

2. Ich bezweifle mich selbst oder meine Fähigkeiten

Unterhalten Sie solche oder ähnliche einschränkende Überzeugungen:

  • Ich bin nicht gut genug.
  • Ich bin nicht mehr jung, weil das Alter nicht meine Seite ist.
  • Ich habe nicht genug Geld, um ein Unternehmen zu gründen.
  • Ich habe kein sehr gutes College besucht.

Inzwischen wissen Sie, dass Ihre negativen Ansichten über Geld Sie stark von der Pipeline der Geldmenge zurückziehen. Der Schlüssel zur Erreichung finanzieller Freiheit besteht darin, solche Gedanken sofort nicht mehr in Ihrem Kopf zu unterhalten.

Arbeiten Sie daran, herauszufinden, was Sie wirklich können und was der wahre Marktwert der Waren und Dienstleistungen ist, die Sie liefern können. Fordern Sie jetzt Ihr Recht an, den fairen Marktwert für sich selbst zu erhalten.

Vielleicht möchten Sie sich auf Folgendes beziehen: Wie man negativität über Geld entfernt

Als nächsten Schritt und mit erhöhtem Selbstvertrauen finden Sie Möglichkeiten, dies zu verbessern, indem Sie Ihre Fähigkeiten verbessern und Produkte liefern, die einen höheren Wert haben, und der Käufer würde gerne einen viel besseren Preis dafür zahlen.

3. Geld ist die Wurzel allen Übels

Überprüfen Sie einfach, ob Sie Geld mit etwas Bösem verbinden. Vielleicht haben Sie als Kind festgestellt, dass “alle reichen Leute unehrlich sind” oder “es ist gierig, um viel Geld zu bitten”, oder Sie haben diesen Glauben akzeptiert, dass Geld und Spiritualität einander entgegengesetzt sind.

Nun, es ist Zeit, das alles zu ändern. Geld ist an sich weder gut noch schlecht.

Wenn Sie früher etwas wollten, konnten Sie es über das Tauschhandelssystem erwerben. Zum Beispiel Nahrungsmittelkörner als Gegenleistung für die Arbeit im Bauernhaus oder durch den Bau eines Hauses für den Landwirt. Es war eine umständliche und nicht immer mögliche Prozedur. Dann erfanden die Zivilisationen Geld als Tauschmittel. Es wurde so viel einfacher, als man einen fairen Wert für ein Produkt oder eine Dienstleistung beurteilen und bezahlen oder erhalten konnte.

4. Ich kann nicht gut mit Geld umgehen

Dies ist ein großes Problem bei vielen Menschen, insbesondere bei den Hausfrauen, die Angst haben, mit Geld umzugehen oder ein Konto darüber zu führen. Wir neigen dazu zu handeln und zu dem zu werden, woran wir glauben. Wenn Sie denken, dass Sie nicht gut darin sind, Ihr Geld zu verwalten, werden Sie es niemals sein.

Die Gedanken, Handlungen und Überzeugungen nehmen Ihnen die Fähigkeit, Geld zu verwalten, und werden Ihr Unterbewusstsein so programmieren, dass es in Bezug auf das Geldmanagement ein Misserfolg ist.

Niemand wurde mit dem Wissen über den Umgang mit Geld oder mit Finanzinvestitionen geboren. Es ist alles zu lernen, zu erwerben und zu üben, um darin gut oder perfekt zu werden.

Der Schlüssel liegt darin, mit kleinen Schritten zu beginnen. Erhalten Sie aktualisierte Kontoauszüge von Ihrer Bank, von Ihrem Kreditkartenunternehmen und sehen Sie, wie viel Sie auf Ihr Bankkonto eingezahlt haben und wie viel in die Hauptüberschrift wie Kleidung, Miete, Geräte, Strom usw. fließt. Eines der vorteilhaften Ergebnisse Dies würde Sie davon abhalten, mehr auszugeben als Sie verdienen.

Wenn Sie aufpassen, verbessern Sie auch das Geldmanagement und vermitteln ein Gefühl der Dankbarkeit für das, was Sie verdienen.

Siehe Dankbarkeit Affirmationen.

Zusammenfassung

Dein ganzes Leben kann sich wirklich ändern, indem du etwas in dir veränderst. Überprüfen Sie, ob Sie eine oder mehrere Überzeugungen des folgenden Typs haben:

1. Jemand anderes hat den Schlüssel zu meiner finanziellen Freiheit

Nur Narren sollten an Magie oder Wunder glauben. Nutzen Sie Ihr Potenzial, um mehr Geld zu verdienen

2. Ich bezweifle mich selbst oder meine Fähigkeiten

Unterschätzen Sie nicht Ihre Fähigkeiten. Arbeiten Sie daran, herauszufinden, was Sie wirklich können und welchen Marktwert dies hat. Versuchen Sie nun, den fairen Marktwert für sich selbst zu ermitteln und als nächstes Möglichkeiten zu finden, dies zu verbessern.

3. Geld ist die Wurzel allen Übels

Geld ist eine bequeme Möglichkeit, einen fairen Wert als Gegenleistung für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu zahlen, die gekauft und verkauft wird. Es handelt sich um eine Reihe von Einheiten, die den beizulegenden Zeitwert von Waren angeben. Im Vergleich zu jeder anderen Methode des Wertaustauschs ist es einfach, mit Geld zu kaufen und zu verkaufen.

4. Ich kann nicht gut mit Geld umgehen

Was bringt es, das Geld zu verdienen und dennoch Angst davor zu haben, es zu verwalten? Haben Sie keine Angst, lernen Sie, mit Ihrem Vermögen umzugehen, indem Sie Ihre Sparquote verbessern und wissen, wie Sie mit Bedacht investieren und Ihr Vermögen vervielfachen können.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen, dann teilen Sie ihn bitte mit anderen und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Ihr Feedback mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *